Baumeisterwettbewerb

HomeBula 2016OrganisatorischesBaumeisterwettbewerb
 

Baumeisterwettbewerb

 

Unsere Zeltstadt soll mit größerem und kleinerem „Gemäuer“, mit dezenten Details und allerlei Zierbauten errichtet werden.

Jede Gruppe soll auf dem Bundeslager ihre Kreativität und Kunst des Bauens unter Beweis stellen und ihren Teil zum Lager beitragen. Die Konzepte und der Materialbedarf sollen spätestens zum 15. März 2016 abgegeben werden.

Abgesehen von den üblichen Schlaf- und Aufenthaltszelten benötigt natürlich jedes Unterlager Zweckbauten, wie eine Küche und einen Sitzring. Darüber hinaus gibt es aber unendlich viele Bauten und Ideen, die das Lager kreativ verschönern.

Alle eure Ideen sind gefragt. Alles das, was unsere Zeltstadt Visby bereichert und veredelt, sei es ein Brunnen, Kräutergärten, verschiedene Bänke zum Sitzen oder auch ein Karussell, sind herzlich willkommen.

Des Weiteren sollen für das seelische Wohl meditative Lagerkirchen, für die Singekultur kraftvolle Singejurten und zum Relaxen prunkvolle Lagercafés und entspannende Ruheoasen erbaut werden.

Baumeister, die ihre kreative Energie an Großbauten unter Beweis stellen wollen, sollten sich möglichst schnell bei messi melden. Ideen dafür können z. B. Schiffsbauten, Kontore, Leuchttürme, Wachtürme, eine Werft, Handwerksgebäude, Hafenmeisterei oder eine Bühne für jedermann sein.

Also ran an die Werkzeuge und lasst uns diese Stadt zu einer Metropole heranwachsen, die die Welt noch nicht gesehen hat.

Die Rückmeldung zu den benötigten Stangen für die vielen Bauwerke müssen bitte bis zum 15. März direkt an die Vogtei geschickt werden. Bis dann müssen die Pläne für die Bauten auch stehen, damit das Lagerbild geplant werden kann.