Pfadfinden in Zeiten von Corona – Endlich raus

HomeAllgemeinPfadfinden in Zeiten von Corona – Endlich raus
Post Image

Die aktuelle Corona-Pandemie hat einschneidende Auswirkungen auf das öffentliche und gesellschaftliche Leben. Auch die Arbeit der Christlichen Pfadfinderschaft ist davon in all ihren Strukturen betroffen. Viele tolle Veranstaltungen mussten und müssen immer noch ausfallen.

https://www.evangelische-jugend.de/jugendarbeit/wir-sind-zukunftsrelevant

Insbesondere für Kinder und Jugendliche waren die Einschränkungen der letzten Monate eine besondere Herausforderung. Kinder und Jugendliche wollen endlich raus. Raus aus der heimischen Enge. Raus zu ihren Freundinnen und Freunden. Raus als Pfadfinderinnen und Pfadfinder. Die Sommerferien bieten dazu beste Gelegenheiten. Denn trotz Corona wird auch dieser Sommer aktiv, fröhlich, bunt und unvergesslich sein.

Wir sind froh, dass sich im Moment zumindest für Sippen die Möglichkeiten bieten auf Fahrt zu gehen und gemeinsam unterwegs zu sein. Um die Sicherheit aller zu gewährleisten, gibt es interne Regeln für Fahrten und Aktionen.